Willkommen im TSC Schwarz-Gold im ASC von 1846 Göttingen e.V.

Gold und Silber bei der GLM Nord der HGR II Standard

Zur Gemeinsamen Landesmeisterschaft der fünf Nordverbände, inoffiziell Norddeutsche Meisterschaft genannt, trafen sich die Paare der HGR II D bis S Standard in Delmenhorst. Neun Paare gingen in der A Klasse an den Start, darunter auch Daniel und Marina Grosch sowie Kai Arne und Vanessa Feldhusen. Beide Paare präsentierten sich in guter Form und erreichten sicher das Finale. In diesem wurde es spannend: Bei verdeckter Wertung konnten die Zuschauer nicht wissen, wer Titel und Medaille ertanzen wird. Platz 6 im Gesamtturnier und Fünfter in Niedersachsen wurden Kai und Vanessa, für die sicherlich mehr drin gewesen wäre. Für Daniel und Marina lief es bestens. Sie belegten im Gesamtturnier Platz 2. Da der Gesamtsieger nicht aus Niedersachsen kam, ertanzten sich Daniel und Marina den Landesmeistertitel und freuten sich sehr über Pokal und Goldmedaille.

Im Anschluss gingen die neun Paare der S Klasse an den Start, die es auf der kleinen Fläche ein wenig schwer hatten. Arnd Steinhäuser und Martina Lotsch zeigten eine souveräne Vorrunde und ein gutes Finale. Mit Platz 6 im Gesamtturnier wäre auch für sie Luft nach oben gewesen. Dennoch konnten sie die Silbermedaille und somit den Vizelandesmeistertitel ertanzen.

 

 21551726 10207886977331715 6230240086883140351 o139

Anschlussplatz ans Finale der Landesmeisterschaft Sen III A

Bei der TSA des SV Triangel fand die diesjährige Landesmeisterschaft der Sen III A Klasse statt. Für den TSC waren Heinrich und Marion Kreilein vertreten. 16 Paare gingen an den Start. Heinrich und Marion, die berufsbedingt lange pausieren mussten, fanden gut ins Turnier und qualifizierten sich sicher für die Zwischenrunde. In dieser konnten sie nicht alle Wertungsrichter überzeugen und verpassten das Finale mit dem 7. Platz äußerst knapp. "Wir sind zufrieden mit der Leistung," fasst Marion zusammen. "Wir trainieren erst seit drei Wochen wieder zielorientiert und das Starterfeld war stark besetzt."

 

Kreilein Frankfurt

Tjark & Sophia auf Erfolgskurs

 

 

DanceComp-Sieg und Aufstieg in die C-Klasse – über diese tollen Erfolge konnte sich unser Standardpaar Tjark Buchwald / Sophia Seidler freuen.

Anfang des Jahres hatten sich die beiden, in unseren Formationen aktiven Tänzer, als Einzelpaar gefunden und gleich mehrere beachtliche Ergebnisse in der D-Klasse Standard bei den Großturnieren „Blaues Band der Spree“ in Berlin, sowie bei „Hessen tanzt“ in Frankfurt, erzielt. „Sie sind besonders ehrgeizig und trainieren sehr fleißig“, so beschreibt Trainer Peter Hahne die tolle Entwicklung des Paares, die sich vor allem auf der DanceComp in Wuppertal auszahlte: Sieg an beiden Tagen für das Paar aus Göttingen in der Standard D-Klasse war das sensationelle Resümee! (1. von 28 / 30 Paare) Damit wurde gleichzeitig der Aufstieg in die C-Klasse erreicht. In der neuen Klasse gingen die beiden am 9. August bei den GermanOpenChampionships (GOC) in Stuttgart an den Start und qualifizierten sich auf Anhieb in einem leistungsstarken Feld für das Finale und belegten dort den 6. Platz. Wir gratulieren sehr herzlich!!!

Zunächst steht jetzt die Vorbereitung für die Deutsche Meisterschaft der Formationen am 11. November in Bremen für die beiden auf dem Programm, bevor die nächsten Einzelturniere folgen.

                                                                                        8246f9f4 9434 4052 aa0a f29b431e34b5