Willkommen im TSC Schwarz-Gold im ASC von 1846 Göttingen e.V.

Das Tanzsportteam Göttingen tanzte erfolgreich in Sotschi

20180228 Sotschi 2018 001Ein Auftritt bei internationalen Meisterschaften ist für Sportlerinnen und Sportler immer ein absoluter Höhepunkt. Das gilt auch für die A-Formation des TSC Schwarz-Gold Göttingen, die zusammen mit dem 1. TC Ludwigsburg die deutschen Farben in Sotschi/Russland bei den WDSF-Europameisterschaften der Standardformationen vertreten haben.

Eine kurze Vorbereitungszeit und eine weite Anreise waren eine echte Herausforderung für beide Teams. Mit dem Unterschied, dass Göttingen noch wenig Erfahrungen mit solchen Turnieren hat. Nach der Teilnahme an der WM im Jahr 2016 in Pecs/Ungarn war das erst die zweite Nominierung für das Tanzsportteam Göttingen.

Aber auch diesmal hat die Mannschaft die deutschen Farben würdig vertreten. Ein Ausrufezeichen setzte das Team in der Vorrunde: mit 33,66 Punkten belegten sie hinter Vera Tyumen den zweiten Platz. Warum trotz einer deutlichen Leistungssteigerung im Finale die Leistung mit 32,259 Punkten schlechter benotet wurde, gehört zu den Dingen, die international noch eher unbekannte Teams wie Göttingen bei solchen Turnieren noch lernen müssen. So reichte es am Ende für Platz fünf, nur 0,3 Punkte hinter dem Drittplatzierten TSE Szilver aus Ungarn.

Mit der eigenen Leistung kann das Team dennoch zufrieden sein. Und mit dem gesamten sportlichen Ereignis auf dem Olympiagelände am Schwarzen Meer erst recht: ein unvergessliches Erlebnis für die Mannschaft, das Trainerteam und die mitgereisten Fans. Die fielen in der ausverkauften Halle, dem „Olympic Ice Cube“ in Sotschi durchaus auf, hatte doch ansonsten keine einzige teilnehmende Mannschaft Schlachtenbummler zu verzeichnen. Diese haben übrigens den anderen deutschen Teilnehmer 1. TC Ludwigsburg sportlich fair angefeuert – der Dank vom Silbermedaillengewinner kam postwendend.

Ergebnis EM Formationen Standard in Sotschi:

    Vorrunde Finale
1.  Vera Tyumen, Russland  36,167 35,333
2. 1. TC Ludwigsburg, Deutschland  33,458  33,609
3.  Szilver TSE, Ungarn  31,500  32,558 
4.  Olympia, Russland   33,209  32,359
5.  TSC Schwarz-Gold Göttingen, Deutschland 33,666  32,259
6.  Univers Minsk, Belarus  32,083  31,666 
7.  TK TS Startlet Brno, Tschechien  30,313 
8.  TK Chvaletice, Tschechien  27,458  -

(Quelle: www.worlddancesport.org
 

Drucken E-Mail