Willkommen im TSC Schwarz-Gold im ASC von 1846 Göttingen e.V.

Streiflichter: Alexandru Ionel und Patricija Belousova

ionelbelousova 8348
Seit dem Winter trainieren sie gemeinsam in der Sporthalle des MPG II. Beide haben schon eine sehr lange Tanzsportkarriere vorzuweisen. Alexandru lebt bereits seit neun Jahren in Deutschland, hat seine gebürtigen Wurzeln in Moldawien, studiert im letzten Semester Zahnmedizin und ist erst 24 Jahre jung. Patricija - gleichfalls 24 Jahre jung - kommt aus Lithauen, ist seit Januar diesen Jahres in Deutschland und betreibt in Lithauen ein eigenes Modelabel. Spezialisiert hat sich sich auf Tanz-, Abend- und Anlasskleider. Außerdem wurde sie 2014/15 zur Miss Universe Lithuania und 2017 zur Miss International Lithuania gekürt, was weitere berufliche Verpflichtungen mit sich bringt.
Als Tanzpaar kennengelernt hatten sich die beiden auf Turnier bzw. bei Trainingscamps. Seinerzeit noch Konkurrenten.
Im März diesen Jahres bestritten sie nun ihr erstes gemeinsames Turnier in Kiew. Vier weitere internationale WDSF-Turniere folgten, u.a. in Frankreich und Dänemark. Nun wird die German Open anvisiert. Sie starten für den Verein des Bielefelder TC Metropol und nutzen ergänzend die Möglichkeiten unseres Vereins für freies Training.
Beider Anspruch ist hoch, und das nicht nur im Tanzsport, wie mir Alexandru verriet. Mindestens genauso gut - wenn nicht noch besser - möchte er sein Studium beenden und dann in den Beruf starten. Patricija lernt momentan fleißig Deutsch, hält alle internationalen Trainerlizenzen vor und möchte in naher Zukunft Tanzsport und Mode in einem eigenen kombinierten Event etablieren.
Alexandru und Patricija haben sich ein ambitioniertes Programm verordnet. Man glaubt ihnen unbenommen, dass sie es auch schaffen werden. Der Verein wünscht viel Erfolg dabei.
Hier ein Link zu einem wunderschön getanztem Wiener Walzer in Frankfurt: hier klicken

(Foto mit freundlicher Genehmigung von Robert Panther)

 

Drucken E-Mail