Willkommen im TSC Schwarz-Gold im ASC von 1846 Göttingen e.V.

DanceComp in Wuppertal: 05.-07.07.2019

DanceComp 2019Zum sechzehnten Mal fanden die Turniere der DanceComp in der Historischen Stadthalle Wuppertals statt. Der TSC Schwarz-Gold Göttingen e.V. war mit drei Paaren vertreten. Von 'erfolgreich' bis 'zufrieden mit dem Ergebnis' reichen jeweils die Selbsteinschätzungen.

In der HGR A Standard traten Christopher Linne und Lynn Jessen an. Krankheitsbedingt war zwei Wochen vor dem Turnier leider nicht an Training zu denken. Also lief der Samstag in Wuppertal eher unter dem Motto, wieder rein zu kommen, um dann am Sonntag zu zeigen, was man kann. Elf Wertungsrichter*innen standen am Rand. Acht davon kreuzten unsere beiden fleißig. Platz 26 von 51 Paaren ist in diesem Umfeld ein super tolles Ergebnis.

Erfolgreich und sehr zufrieden sind Daniel und Marina Grosch mit ihrer Leistung. Sie tanzten alles mit, was in ihrer Alters- und Leistungsklasse möglich war. Die zwei Platzierungen in diesem tänzerischen Umfeld dürften die beiden besonders erfreuen.
05.07.2019, HGR II A ST: geteilter 7. Platz von 18 Paaren
05.07.2019, SEN I A ST: 3. Platz von 16 Paaren
06.07.2019, HGR II A ST: geteilter 10. Platz von 20 Paaren
06.07.2019, SEN I A ST: 2. Platz von 19 Paaren

Herzlichen Glückwunsch beiden Paaren.

WDSF SEN III ST: 180 Paare und acht Stunden - so lange dauerte es, bis alle Runden des Turniers absolviert waren und das Ergebnis feststand. Dieses Mal zahlenmäßig in Wuppertal das größte Turnier. Mit steigender Tendenz. Waren es beispielsweise im Jahr 2015 noch 111 und 2018 schon 141 Paare, erhöhte sich die Zahl nun noch einmal und erreichte die 180. Heinrich und Marion Kreilein tanzten mit. Ein geteilter Platz 154 gereichte zu beider Zufriedenheit.

Drucken E-Mail